Wärmebildkameras von FLUKE Deutschland

Durch regelmäßige Temperaturaufnahmen und die Speicherung von Geräte-Wärmebildern in Rechenzentren wird erreicht, dass die Datenspeicherung gesichert wird und problemlos zugänglich ist. 

Daten sind für den Betrieb vieler Firmen von großer Bedeutung und müssen daher erhalten und geschützt werden sowie jederzeit zugänglich sein. Regelmäßige Inspektionen von Rechenzentren sind äußerst wichtig, damit Zuverlässigkeit, Fortbestand und Nachhaltigkeit der Systeme gewährleistet sind, die sie beherbergen. Tatsache ist, dass solche Inspektionen nicht selten von benutzergegründeten Organisationen, wie z. B. das Uptime Institute, und/oder von Versicherungsträgern vorgeschrieben sind, da diese nicht für Schäden aufgrund von Datenverlust oder ausgefallenen Geräten aufkommen wollen. Ein wichtiges Instrument bei der Inspektion von Rechenzentren ist die Wärmebild- bzw. Infrarotkamera. 


Professional Serie

Ti300, Ti400, Ti450, Ti480

Zu 100 % fokussiert. Jedes Messobjekt, ob nah oder fern.

Für Thermografieexperten und Instandhaltungsleiter. Erhalten Sie ein in der Nähe und in der Ferne fokussiertes Bild mit dem MultiSharp™ Fokus, oder fokussieren Sie ein bestimmtes Objekt sofort mit dem LaserSharp® Autofokus.

Performance Serie

TiS10, TiS20, TiS40, TiS45, TiS50, TiS55, TiS60, TiS65, TiS75

Bedienungsfreundliche Geräte zur Fehlersuche vor Ort.

Für Techniker, die eine schnelle, genaue thermische Bildgebung in einem robusten Gehäuse benötigen. Nutzen Sie hohe Auflösung von bis zu 320x240 Pixeln. Die erweiterten Diagnose- und Berichts-Tools von Fluke sind im Lieferumfang enthalten.