Willkommen im Training Center der LinQ-IT GmbH

Mit zertifizierten Technikern in die Zukunft blicken!

Sie müssen Ihre vorhandenen Mitarbeiter schulen und zertifizieren, um bei der Installation und Zertifizierung von strukturierten Hochgeschwindigkeits-Verkabelungssystemen wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Investition in unsere Fluke Networks Trainings verbessert nicht nur die Fähigkeiten der Installateure, sondern auch deren Effektivität und Produktivität beim Testen, Zertifizieren und Beheben von Problemen mit Verkabelungssystemen.

Die anwendungsneutrale Verkabelung gibt es bereits seit über 25 Jahren. Die Materie ist zunehmend komplexer geworden. Das ursprünglich für die informationstechnische Vernetzung von Büros vorgesehene Konzept hat sich mit den Jahren auf weitere Anwendungsbereiche, zum Beispiel in Rechenzentren und in industriell oder privat genutzten Bereichen ausgeweitet. Jedoch hat jeder dieser Anwendungsbereiche neben einem allgemeinen Anforderungsprofil auch ein eigenes, spezifisches Regelwerk.

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung ist zudem eine ständige technologische Anpassung und Weiterentwicklung des Leistungsvermögens vonnöten. Vor diesem Hintergrund wird es zunehmend schwierig, die umfangreichen Normenwerke zu lesen, im Zusammenspiel zu begreifen und optimal anzuwenden.

Aus diesem Grund sollten Sie immer auf dem aktuellen Stand der Technik sein.

Unsere Schulungen bringen Sie und Ihre Mitarbeiter genau auf diesen Stand!

Für die Kupfer- und Glasfaserzertifizierung bieten wir 2 Module an. Pro Modul empfehlen wir einen ganzen Tag um alle wichtigen Schulungsinhalte auch sicher und handfest zu vermitteln.

Die Modulinhalte sind so aufgebaut, dass zuerst der theoretische Teil und dann der dazugehörige praktische Teil vermittelt wird um die Inhalte direkt zu festigen.

Wir bieten unsere Trainings als Firmenseminar in Ihren Räumlichkeiten an:

  • Aktiver Workshop in Ihren Räumlichkeiten als Inhouse-Schulung
  • Überlassen Sie uns die Reisekosten

Realitätsnahe Trainings und Zertifizierung

 

Jedes Modul/Tag ist ein leistungsstarker eintägiger Kurs, der die aktuellen Standards abdeckt und praktisches Training mit dem DSX CableAnalyzer bietet. Sie können sich für einen oder beide Module/Trainingstage entscheiden:

 

  • Modul 1 / Tag 1:
    • DSX CableAnalyzer -Test, Versiv - Einführung und allgemeine Einstellungen, Exportieren von Konfiguration und Ergebnissen, Kupfer-Testgrenzwerte / -standards, Adaptertypen, Konfigurationen für einen Twisted-Pair-Test, Durchführen einer Messung und Überprüfen des Ergebnisses. Neue Testparameter: DC Resistance Unbalance, TCL, ELTCTL. DSX-Diagnose HDTDX und HDTDR. Einzeltest. Patchkabel-Zertifizierung. Alien Crosstalk
  • Modul 2 / Tag 2:
    • CertiFiber Pro und OptiFiber Pro-Test, Grundlegende Fasertheorie, Encircled Flux. Konfiguration des CertiFiber Pro, FiberInspector Pro Faserinspektion, automatisierte Analyse. Festlegen einer Referenz für eine Duplexverbindung, LC-zu-LC-Duplex. Erstellen eines benutzerdefinierten Testlimits ISO / IEC 14763-3. Verstehen, wie sich die unterschiedlichen Steckerverluste von anderen Standards unterscheiden. Festlegen einer Referenz für eine Simplex-Verbindung. SC / APC zu SC / APC. SmartLoop

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Auftragnehmer und PNOs, die derzeit die Versiv-Plattform wie DSX CableAnalyzer, OptiFiber Pro oder CertiFiber Pro Zertifizierer besitzen oder aktuell in der Investitionsphase (Budgetplanung) für diese Zertifizierer sind um den Invest mit Argumenten zu festigen! 

 

Gründe für die Teilnahme: Unser Training bietet die Ausbildung auf Expertenebene für die Cable Analyzer der DSX Serie 600/5000/8000 oder den Glasfaserzertifizierern der OptiFiber Pro,  CertiFiber Pro und FiberInspector Pro Familie.

Wenn Sie in unsere Trainings investieren, verbessern Sie nicht nur Ihre Installationskenntnisse, sondern auch Ihre Effektivität und Produktivität bei der Prüfung, Zertifizierung und Fehlerbehebung von Verkabelungssystemen. 

Wir ...

  • ... schulen nach einer locker aufgestellten aber zielgerichteten Agenda um auch alle wichtigen Schwerpunkte zu vermitteln
  • ... gestalten die Agenda zusammen mit den Teilnehmern, so können die Teilnehmer Ihre Wünsche individuell einfließen lassen
  • ... werden die Teilnehmer nicht unter- oder überfordern
  • ... gestalten unsere Schulungen/Workshops interaktiv und nicht stur nach einem monotonem Schema
  • ... liefern Tipps und Tricks aus über 20 Jahren praktischer Projekterfahrung in der Netzwerkmesstechnik

Kosten pro Schulungstag: € 1.600,00*

Zum Anfrageformular bitte nach unten scrollen!

Download
Schulungsmappe
LinQ-IT GmbH Training Center Mappe V1.0-
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

Inhalte


CU-Training: Kupferzertifizierung DSX

  • Warum muss getestet werden: Hintergrund der Zertifizierungen
  • Einführung in die VERSIV Plattform: Übersicht und Bedienung der Plattform
  • Praktische Übungen: Einblick in das Gerätemenu und wesentliche Informationen
  • ProjX verstehen: Neue Dokumentationsmöglichkeit. Von Beginn an Zeit beim Projekt sparen
  • Was wird getestet: Normen, Standards, Messparameter, Link-Modelle
  • Praktische Übung: Anlegen eines Projektes, Einstellungen für eine Kupferzertifizierung, ID Liste erstellen, Live Tests am Link
  • Diagnose: Fehlerursachen, Analyse und Lokalisierung der Fehler mit HDTDX/HDTDR
  • Praktische Übung: Fehlerhafte Links, Ursachenanalyse
  • Dokumentation: LinkWare und LinkWare Live

LWL-Training: Glasfaserzertifizierung OFP / CFP

  • Einführung: Hintergrund von Tests, Übersicht der Plattform und der Module / Erweiterungen
  • Dämpfungsmessungen (OLTS): Dämpfungsvorgaben der Komponenten, Dämpfungsvorgaben nach Standards, Herstellerspezifische Dämpfungs-vorgaben
  • Dämpfungsbudgets: Einstellen der Budgets am Gerät, Dämpfungsbudgets nach Applikation, Anwenderdefinierte Dämpfungsbudgets
  • Negative Dämpfungswerte: Ursachen, wie werden diese beseitigt, Einkopplungsbedingungen (Encircled Flux)
  • Test Referenzkabel: Notwendigkeit, Unterschiede, Umgang
  • Praktische Übung: Anlegen eines Projektes, Einstellungen für eine Glasfaserzertifizierung, Glasfaserspezifische ID Liste erstellen
  • Inspektion & Reinigung: Wichtige Schritte
  • Praktische Übung: Inspektion, Steckerreiningung, Testen und bewerten
  • Referenzierung: 1 Jumper, 2 Jumper, 3 Jumper
  • Praktische Übung: Messungen an Links
  • Wenn Glasfaserlinks ein FAIL zeigen: Analyse und Behebung, wie hilft ein OTDR bei der Fehleranalyse
  • Praktische Übung: Glasfaserlinks charakterisieren, Fehleranalyse
  • Dokumentation: LinkWare und LinkWare Live


Anfrage für eine Inhouse-Schulung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



*Teilnahme und Veranstaltungsbedingungen:

Die Rechnungslegung erfolgt taggleich zu dem Schulungstermin und ist ohne Abzug sofort mit Erhalt fällig. Nach Zahlungseingang erhalten Sie die Teilnahmezertifikate.

In den Schulungsgebühren sind die Anreise- und Übernachtungskosten innerhalb von Deutschland inkludiert.

Der Auftraggeber stellt kostenfrei:

  • Ganztägige Verpflegung aller Teilnehmer
  • Schulungsraum mit ausreichenden Sitzmöglichkeiten
  • Medientechnik (Beamer mit Leinwand oder Großbild-TV, FlipChart, etc.) und ausreichende Stromversorgung

Wir behalten uns eine Absage der Veranstaltung vor wenn:

  • Der Referent kurzfristig ausfällt
  • Organisatorische Gründe dies nötig machen

Es gelten die AGB der LinQ-IT GmbH.